Nachmittagsbetreuung

luftballon

 Schulische Nachmittagsbetreuung

Fam. Wirbelwind

Seit dem Schuljahr 2014/2015 gibt es eine schulische Nachmittagsbetreuung.

Geleitet wird sie von der akad. Freizeitpädagogin Sabine Prager.

Der Besuch der Schulischen Nachmittagsbetreuung ist für alle Pflichtschulkinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren möglich. Die Betreuung kann für eine beliebige Anzahl an Tagen von Montag bis Donnerstag, bei Bedarf auch am Freitag, in Anspruch genommen werden.

Anmeldungen sind unter dem laufenden Schuljahr möglich.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse Volksschule werden von mir um 11:30 Uhr in der Aula der Volksschule empfangen. Anschließend verbringen wir eine Stunde Freizeit in den Betreuungsräumen der neuen Mittelschule oder in der Natur. Um 12:30 Uhr kommen auch die Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule dazu.

Die Kinder bekommen das Mittagessen vom Landespflegeheim Weitra, in die Neue Mittelschule geliefert.Das Mahl wird im Speisesaal der Schulküche eingenommen.

Der Küchenchef bemüht sich sehr auf die Speisen der jungen Gäste einzugehen. Wir sind sehr bemüht gesunde Gerichte den Kindern schmackhaft zu machen. Wenn es nämlich darum geht, Kinder von gesundem Essen zu überzeugen, spielen Ausgabe- und Betreuungspersonal als Vorbilder eine wichtige Rolle.

Es freut mich sehr, dass im Landespflegeheim auch auf saisonale Zutaten und schmackhafte Hausmannskost großen Wert gelegt wird.

Bis jetzt waren meine Rahmenbedingungen auf die Gruppengröße und Zusammensetzung, Personal und Räumlichkeiten abgestimmt.

Besonders freut es mich, dass die Nachmittagsbetreuung, wegen vieler Neulinge dieses Jahr zweigruppig geführt wird und ich große Unterstützung von Frau Michaela Schneider ( akademische Freizeitpädagogin in Ausbildung ) erhalte. Somit besteht die Möglichkeit tageweise die Kinder ab 13:20 nach Interessen und Vorlieben zu teilen oder größere Projekte auch miteinander durchzuführen.

Um 13:50 Uhr beginnt die Lernzeit, wobei alle Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen eingeteilt werden und mit einer Lehrkraft der Volksschule und der Neuen Mittelschule mit Michaela Schneider und mir ihre Hausaufgaben erledigen können. Dabei haben alle die Möglichkeit auch einen schwer verstandenen Lehrstoff nochmals erklärt zu bekommen. Spätestens um 15: 05 Uhr endet die Lernzeit und fast immer schaffen die Kinder in der Zeit auch alle Aufgaben zu erledigen.

Anschließend sind wir um ein kindgerechtes Freizeitambiente sehr bemüht.

Wir geben uns alle Mühe die Nachmittage für ihre Kinder abwechslungsreich und interessant zu gestalten.

Unsere Freizeitaktivitäten sind:

  • Bildnerische Erziehung,
  • Basteln
  • Darstellendes- und Kreatives Gestalten,
  • Musizieren und wir studieren Minimusicals und Tanzchoreographien ein
  • Erforschen und erleben die Natur,
  • Backen und Kochen,
  • Erlernen gruppendynamische Spiele,
  • Klettern
  • Betreiben Bewegung und Sport
  • Feiern Geburtstage
  • Spielen Gesellschaftsspiele
  • Planen Projekte

Bei allen Aktivitäten steht der Spaß im Mittelpunkt!

In der Gruppe entdecken Kinder im Spiel ihre Grenze, erproben Kräfte und Fähigkeiten, erfahren gegenseitige Lernanreize und festigen persönliche Beziehungen in ihrem sozialen Umfeld.

Die Kinder lernen miteinander zu kommunizieren, auch andere ausreden lassen, Kompromisse einzugehen und gemeinsame Lösungen zu entwickeln.

Die schulische Tagesbetreuung garantiert, dass jede Schülerin, jeder Schüler optimal betreut und schulisch gefördert wird und unterstützt die Eltern bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung begegnen sich stets Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünsche. Durch die Mischung unterschiedlicher Altersgruppen erlernen Kinder verschiedenste Kompetenzen und Fertigkeiten, lernen auch voneinander, unterstützen und helfen sich gegenseitig.

Damit jedes Kind sich lerntechnisch weiterentwickeln kann, erhalten alle die Chance, in Ruhe konzentriert zu arbeiten. Die Pädagoginnen geben den Kindern dabei individuelle Hilfe, unterstützen sie aber auch dabei, einen großen Schritt in Richtung Selbstständigkeit zu tun.

Die Schaffung vielfältiger Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten und die Wiederholungs- und Übungsgelegenheiten des Lehrstoffes sind uns sehr wichtig. Besonders wichtig ist uns, den Kindern emotionale Geborgenheit und das Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. Das Kind wird mit all seinen Stärken und Schwächen angenommen. Die Eltern wissen ihre Kinder gut aufgehoben. Wir wollen ihnen versichern, dass die Nachmittagsbetreuung die beste Lösung zur Vereinbarung von Familie und Beruf ist. Andererseits auch Eltern die Chance an zeitlicher Entlastung im Alltag geben.

Sie können ihre schulpflichtigen Kinder gut gefördert, bestens aufgehoben und betreut wissen.

Von ganzem Herzen werden wir ihrem Kind ein möglichst vielseitiges abenteuerliches und spannendes Bildungsangebot ermöglichen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame sicher unvergessene Zeit mit ihren Kindern sehr.

„Halte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.“  (Johann Wolfgang von Goethe)

 

  • 1414507222903_Andere
  • 1417099432735_Andere
  • 1417167642051_Andere
  • 1417524456992_Andere
  • 1417530896913_Andere
  • 1417531443192_Andere
  • 1417704506454_Andere
  • 1417704569702_Andere
  • 20161012_125005_klein
  • 20161012_155838_klein
  • 20161018_153742_klein
  • 20161103_121132_klein
  • 20161103_155953_klein
  • Bild1
  • Bild10
  • Bild11
  • Bild12
  • Bild13
  • Bild14
  • Bild15
  • Bild16
  • Bild18
  • Bild19
  • Bild2
  • Bild20
  • Bild21
  • Bild22
  • Bild23
  • Bild24
  • Bild25
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6
  • Bild7
  • Bild8
  • Bild9
  • CAM00549_Andere
  • CAM00554_Andere
  • CAM00556_Andere
  • CAM00558_Andere
  • CAM00573_Andere
  • CAM00575_Andere
  • CAM00578_Andere
  • CAM00579_Andere
  • CAM00586_Andere
  • CAM00588_Andere
  • CAM00589_Andere
  • CAM00593_Andere
  • CAM00596_Andere
  • CAM00597_Andere
  • CAM00601_Andere
  • CAM00603_Andere
  • CAM00606_Andere
  • CAM00607_Andere
  • CAM00608_Andere
  • CAM00609_Andere
  • CAM00611_Andere
  • CAM00613_Andere
  • CAM00615_Andere
  • CAM00617_Andere
  • CAM00619_Andere
  • CAM00620_Andere
  • CAM00621_Andere
  • CAM00625_Andere
  • CAM00626_Andere
  • CAM00637_Andere
  • CAM00638_Andere
  • CAM00648_Andere
  • CAM00651_Andere
  • CAM00652_Andere
  • CAM00664_Andere
  • CAM00667_Andere
  • CAM00669_Andere
  • CAM00671_Andere
  • CAM00674_Andere
  • CAM00680_Andere
  • CAM00687_Andere
  • CAM00694_Andere
  • CAM00697_Andere
  • CAM00698_Andere
  • CAM00699_Andere
  • CAM00701_Andere
  • CAM00702_Andere
  • CAM00706_Andere
  • CAM00713_Andere
  • CAM00759_Andere
  • CAM00760_Andere
  • CAM00762_Andere
  • CAM00764_Andere
  • CAM00775_Andere
  • CAM00776_Andere
  • CAM00780_Andere
  • CAM00782_Andere
  • CAM00792_Andere
  • CAM00798_Andere
  • CAM00801_Andere
  • CAM00803_Andere
  • CAM00807_Andere
  • CAM00809_Andere
  • CAM00810_Andere
  • CAM00817_Andere
  • CAM00819_Andere
  • CAM00820_Andere
  • CAM00823_Andere
  • CAM00828_Andere
  • CAM00830_Andere
  • CAM00846_Andere
  • CAM00848_Andere
  • CAM00852_Andere
  • CAM00866_Andere
  • CAM00869_Andere
  • CAM00872_Andere
  • CAM00874_Andere
  • CAM00876_Andere
  • CAM00886_Andere
  • CAM00888_Andere
  • CAM00890_Andere
  • CAM00891_Andere
  • CAM00895_Andere
  • CAM00897_Andere
  • CAM00898_Andere
  • CAM00899_Andere
  • CAM00900_Andere
  • CAM00903_Andere
  • CAM00904_Andere
  • CAM00905_Andere
  • CAM00907_Andere
  • CAM00908_Andere
  • CAM00910_Andere
  • CAM00913_Andere
  • CAM00920_Andere
  • CAM00921_Andere
  • CAM00931_Andere
  • CAM00940_Andere
  • CAM00943_Andere
  • CAM00945_Andere
  • CAM00947_Andere
  • CAM00952_Andere
  • CAM00955_Andere
  • CAM00960_Andere
  • CAM00962_Andere
  • CAM00963_Andere
  • CAM00967_Andere
  • CAM00969_Andere
  • CAM00974_Andere
  • CAM00975_Andere
  • CAM00979_Andere
  • CAM00980_Andere
  • CAM00986_Andere
  • CAM00989_Andere
  • CAM00991_Andere
  • CAM00996_Andere
  • CAM00997_Andere
  • CAM00999_Andere
  • CAM01000_Andere
  • CAM01002_Andere
  • CAM01011_Andere
  • CAM01014_Andere
  • CAM01020_Andere
  • CAM01024_Andere
  • CAM01025_Andere
  • CAM01026_Andere
  • CAM01027_Andere
  • CAM01028_Andere
  • CAM01029_Andere
  • CAM01030_Andere
  • CAM01032_Andere
  • CAM01036_Andere
  • CAM01039_Andere
  • CAM01044_Andere
  • CAM01047_Andere
  • CAM01049_Andere
  • CAM01055_Andere
  • CAM01056_Andere
  • CAM01059_Andere
  • CAM01060_Andere
  • CAM01069_Andere
  • CAM01070_Andere
  • CAM01071_Andere
  • CAM01072_Andere
  • CAM01092_Andere
  • CAM01097_Andere
  • CAM01101_Andere
  • CAM01106_Andere
  • CAM01113_Andere
  • CAM01115_Andere
  • CAM01123_Andere
  • CAM01124_Andere
  • CAM01125_Andere
  • CAM01126_Andere
  • CAM01131_Andere
  • CAM01132_Andere
  • DSCN3981_Andere
  • DSCN3982_Andere
  • DSCN3983_Andere
  • DSCN3984_Andere
  • DSCN3985_Andere
  • DSCN3986_Andere
  • DSCN3987_Andere
  • DSCN3988_Andere
  • DSCN3989_Andere
  • DSCN3990_Andere
  • DSCN3993_Andere
  • IMG_20150916_115139_Andere
  • IMG_20150917_130536_Andere
  • IMG_20150917_160106_Andere
  • IMG_20150917_161208_Andere
  • IMG_20150923_115739_Andere
  • IMG_20150923_121553_Andere
  • IMG_20150923_121611_Andere
  • IMG_20150928_120656_Andere
  • IMG_20150928_160632_Andere
  • IMG_20150929_155103_Andere
  • IMG_20150929_160757_Andere
  • IMG_20150930_115506_Andere
  • IMG_20151015_162058_Andere
  • IMG_20151021_120604_Andere
  • IMG_20151021_161610_Andere
  • IMG_20151027_155548_Andere
  • IMG_20151027_161345_Andere
  • IMG_20151027_162624_Andere
  • IMG_20151028_160622_Andere
  • IMG_20151103_160745_Andere
  • IMG_20151203_154320_Andere
  • IMG_20151222_154456_Andere
  • IMG_20151222_154701_Andere

Simple Image Gallery Extended

 

Elternverein

Elternverein AndereElternverein der Volksschule Weitra

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Elternverein hat das Ziel, unseren Kindern den Schulalltag mit diversen Veranstaltungen wie z.B.

  1. Schulstartaktion für die Taferlklassler
  2. bei div. Schulveranstaltungen g’sunde Jause
  3. Weihnachtskekse
  4. Faschingsbuffet
  5. Schuleinschreibfest
  6. Ev. Neuanschaffungen
  7. Familienfest zum Schulschluss
  8. etc

abwechslungsreicher zu gestalten. Wir unterstützen auch die Zusammenarbeit zwischen Schüler – Eltern - Lehrer und freuen uns natürlich über jede aktive Mithilfe.

Bei der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand wie folgt neu gewählt:

Obfrau:........................................ Sandra Leb-Stangl      
Obfrau-Stellvertreter:
................... Birgit Hofmann


Kassier:........................................ Sabine Krenn
Kassier-Stellvertreter: .................. Karin Kreindl


Schriftführer:................................ Nadine Thaler
Schriftführer-Stellvertreter:........... Edeltraud Mladek


Rechnungsprüfer:......................... Jürgen Hofmann
Rechnungsprüfer-Stellvertreter:.... Peter Stangl

Elternbeirat:
Karin Fröschl, Veronika Glaser, Thomas Mladek, Karin Müllauer, Veronika Schmidt

  

Der Elternverein richtete für die Vorschulkinder eine gesunde Jause her:

  

  • DSCN3806_Andere
  • DSCN3807_Andere
  • DSCN3808_Andere

Simple Image Gallery Extended

Termine

Termine für November


6.11.

Autorenlesung Hannes Hörndler

alle Klassen

7.11.

Herbstrunde PBZ

ASO Klassen

12.11.

Fotograf

alle Klassen

16.11.

schulautonom frei

alle Klassen

21.11.

Jahreshauptversammlung Elternverein

 

26.11.

1. Elternsprechtag

alle Klassen

30.11.

Adventmarkteröffnung

alle Klassen

Schwerpunkte

In unserem Schulhaus sind 6 Volksschulklassen und 2 ASO-Klassen untergebracht.


An der VS Weitra gibt es folgende Schwerpunkte:

 

Kiss  Bläserklassen:
       In der 3. und 4. Schulstufe können die Schüler wählen zwischen einer Stunde Unterricht
       an einem Blasinstrument (Gruppenunterricht) oder musisch-kreativem Unterricht.

 

Kiss   Ernährung und Haushalt:
       Der Unterricht, der für die Schüler 14-tägig am Nachmittag stattfindet umfasst das
       Einkaufen der Lebensmittel, das Zubereiten der Speisen und schließlich das Erlebnis des
       gemeinsamen Esses.
       Die Schüler können Erfahrung hinsichtlich gesunder Ernährung als auch richtiger Tischkultur
       sammeln.


Kiss   Klimaschutzprojekt: Übermorgen selbst versorgen. Nachhaltigkeit leben für jeden

Warum sind saisonale und biologische Nahrungsmittel gut für unser Klima? Warum sollten wir regionale Produkte kaufen? Wie kann Abfall vermieden werden? Und wie hängen Ernährung und Konsum mit Klima und Energie zusammen? Ziel des Projektes ist es, die Antworten auf die Fragen zu erarbeiten und somit SchülerInnen ein Bewusstsein zu vermitteln, welchen Einfluss Ernährung und Konsum auf unsere Umwelt und unser Klima haben. Die Motivation zu nachhaltiger Ernährung, bedachtem Konsum und klimaschonendem Lebensstil steht an oberster Stelle. Unterschiedliche praxisbezogene Methoden wie Exkursionen zu Biobetrieben, Brotback-Workshops, Klimaschutz-Jausen oder Aktionen zum Leitungswassertrinken oder zu Abfallvermeidung sollen zur Zielerreichung dienen. Neben Grundlage zu Klimawandel und Energie, erforschen die SchülerInnen den Energieverbrauch in der Schule und entwickeln Maßnahmen zur Energieeinsparung.      

vignette kb schule print Mobile

 

Kiss Lesen:

      Ein weiterer SQA-Schwerpunkt ist die Leseförderung. Unsere Schule besitzt

     seit dem vorigem Schuljahr eine eigene Schulbücherei.

      Jede Klasse kann einmal in der Woche die Bücherei besuchen

     und sich Bücher ausleihen. Bilder von der Bücherei findet man in der Galerie.

Termine (2)

   November 2013

  

Freitag 29.11.2013 alle Klassen Adventmarkteröffnung: Wir treffen uns um 18 Uhr.
       
Freitag 29.11.2013 1. und 3. Klasse 3. und 4. Stunde: Bewegte Klasse

 

Dezember 2013

 

Montag 02.12.2013 alle Klassen Elternsprechtag von 15:00 bis 18:00 Uhr
       
Dienstag 06.12.2013 alle Klassen ab 9:45 Uhr Nikolausfeier
       
Dienstag 17.12.2013 alle Klassen Wir proben für die Weihnachtsmesse.
       
Donnerstag 19.12.2013 alle Klassen Die vierten Klassen zeigen uns eine Weihnachtsaufführung.
      Danach gibt es eine Jause vom Elternverein.
       
Freitag 20.12.2013 alle Klassen Weihnachtsmesse in der Kirche