Nachmittagsbetreuung

Fam. Wirbelwind

Der Besuch der schulischen Nachmittagsbetreuung ist für alle Pflichtschulkinder im Alter von 6 bis 14 Jahren möglich. Die Betreuung kann für eine beliebige Anzahl an Tagen von Montag bis Freitag in Anspruch genommen werden. Anmeldungen sind unter dem laufenden Schuljahr möglich.

Um 12:25 Uhr bekommen die Kinder das Mittagessen vom NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Weitra in die Mittelschule geliefert. Das Mahl wird im Speisesaal der Schulküche eingenommen.

Um 13:50 Uhr beginnt die Lernzeit, wobei alle Schüler/innen von mir in zwei Gruppen eingeteilt werden und mit einer Lehrkraft der Volksschule und der Mittelschule mit den Freizeitpädagoginnen ihre Hausaufgaben erledigen können. Um 15:05 Uhr endet die Lernzeit und fast immer schaffen es die Kinder in dieser Zeit auch alle Hausaufgaben zu erledigen.

Unsere Freizeitaktivitäten sind:

  • Bildnerische Erziehung und Basteln
  • Darstellendes- und Kreatives Gestalten
  • Musizieren und Einstudieren von Minimusicals und Tanzchoreographien
  • Erforschen und Erleben der Natur
  • Backen und Kochen
  • Erlernen gruppendynamischer Spiele
  • Bewegung und Sport
  • Geburtstage feiern
  • Gesellschaftsspiele spielen
  • Projekte planen

Bei allen Aktivitäten steht der Spaß im Mittelpunkt!

Von ganzem Herzen werden wir Ihrem Kind ein möglichst vielseitiges abenteuerliches und spannendes Bildungsangebot ermöglichen.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame, sicher unvergessene Zeit mit Ihren Kindern.

Alles Liebe
Sabine Prager, MA
akad. Hort- und Freizeitpädagogin